Musikalische VitaAnsbert Rodeck

Als Kind ging ich zur Singschule und hatte Blockflötenuntericht ... beides freiwillig ... auf der Suche.

Was jedoch in den 60er und 70er Jahren aus Radios tönte und auf Parties gespielt wurde, klang aufregender. Schnell war klar: Blues und Rock sind meine Musik und mein Instrument ist die Gitarre. Meinen Eltern herzlichen Dank, dass sie das unterstützt haben. 1973 bekam ich meine erste Gitarre und Ostern 1976 ging es richtig los ...

Eastersessions

1976 Bei Manfred Höfer im Keller: Auf der Jamsession mit einer geliehenen elektrischen Gitarre habe ich zum ersten Mal das Bandfeeling gespürt und bin seither unheilbar mit dem Rock&Roll-Virus infiziert.

Alpentraum

1977-1978 Schülerband mit Auftritten bei Schulfesten u.ä. … Musiker: Manfred Höfer (dr), Kersten Ludmann (voc), Ansbert Rodeck (g, b), Kay Winther (g, b) u.a..

PHÖNIX Phönix 1979 in Köln-Junkersdorf

1979-1981 Zwei tolle Jahre auf Tour in Nordrhein-Westfalen und bei kleinen Studioprojekten … leider keine Veröffentlichungen … Musiker: Mika Bödler (dr), Toto Haake (perc), Manfred Höfer (sound, dr), Leo Morschhäuser (b), Ansbert Rodeck (g), Frank Schauer (g), Henni Vossen (voc).

CCClown

1982 Diverse Gastauftritte bei der Band CCClown.

U.S.W.

1982-1984 Viele Proben, viel Bier und ein paar Konzerte … Musiker: Manfred Höfer (dr), Helmut Klepsch (voc), Leo Morschhäuser (b), Ansbert Rodeck (g) u.a..

StudioprojekteU.S.W. 1983 in Frechen

1985-heute Diverse Studioprojekte alleine im Heimstudio (g, b, p, keyb, voc, comp, arr) oder mit anderen Musikern … oft mit Helmut Klepsch (voc, lyrics) oder meinem Bruder Andreas Daniel Rodeck (b, g, p, keyb, comp, arr).

Workshop Recordingpraxis

1989-1990 Autor des monatlichen Workshops „Recordingpraxis“ in dem Musikermagazin „Keyboards, Recording und Computer“ im Musik Media Verlag.

Kappes Allright

1993-1996

Viele Proben und ein paar Konzerte auf privaten Veranstaltungen … Musiker: Manfred Höfer (dr), Leo Morschhäuser (b), Werner Oster (g, voc, har), Ansbert Rodeck (g, voc).

The Wedding Party AllstarsThe Wedding Party Allstars in Berzdorf 1995

1995-1996 Wenige Proben und leider nur zwei geniale Konzerte … Musiker: Orlando Blanco (sax), Nines Höber (sax), Harald Kalabis (b), Werner Oster (voc, har), Andreas Daniel Rodeck (g, p), Ansbert Rodeck (g, voc), Sven Thomsen (dr) u.a..

CD „Mit freundlicher Unterstützung“

2001 Die CD "Mit freundlicher Unterstützung" ist eine Zusammenstellung von Live- und Studioaufnahmen aus 25 Jahren. Eigenvertrieb.

"Wenn ich was von Liebe sage"

2002 Im Januar ist das Stück „Wenn ich was von Liebe sage“ aus der CD „Mit freundlicher Unterstützung“ für eine Woche in den Top Ten der deutschen Downloads auf mp3.de.

Neuer Stil2015 Prodromi, Griechenland: Hier entsteht "Under the fig tree"

2015-heute Entwicklung eines neuen Stils, der meine Gitarren mit elektronischen Klängen und Samples aus Natur und Umwelt verbindet. So enstanden 2015 in Griechenland die Kompositionen "Under The Fig Tree" und "Cicada Jam", 2016 in Sizilien "Sounds Of Sicily" sowie 2017 in Griechenland "Perspectives" und "Cicada Dance".

BluesRoad-Radio

2016-2018 Seit Oktober 2016 war ich Gast-Moderator im BluesRoad Radio und präsentierte zweimal im Monat neue und alte Lieblingsstücke aus Blues, Bluesrock und Jazz. BluesRoad Radio hat im Dezember 2018 den Sendebetrieb eingestellt.

Bluesart Radio

2019-heute Bluesart Radio wurde von vielen Moderatoren der BluesRoad gegründet. Ab dem 1. Januar 2019 wird gesendet und ich bin mit regelmäßigen Sendungen dabei.

Ansbert -musician- Frontcover von Ansbert -musician- fotografiert von Jolanda Vassiliou auf der Serverinsbrücke in Köln

2019 Mein Album Ansbert -musician- erscheint am 14. Januar 2019 auf freehead records als CD, Download und Stream. Produzent ist mein Bruder Andreas Rodeck ... weitere Musiker sind Markus Ostfeld drums, Karsten Winhart keyboards und Helmut Klepsch Gesang.

 

und außerdem gab es viele Live-Sessions mit Musikern aus Blues, Rock und Jazz in Kneipen oder auf privaten Veranstaltungen, die mir immer viel Spaß gemacht haben …

Ansbert's Facebook